Angular.js und Lokalisierung

Auf der Suche nach einer einfachen Möglichkeit eine Angular.js Anwendung zu lokalisieren, bin ich nach längerem Suchen und Ausprobieren auf einen Artikel von Gabriel Schenker gestoßen.

Darin beschreibt er für meine Begriffe sehr eingängig, wie man eine Angular.js Anwendung recht einfach an verschiedene Sprachen anpassen kann. Gefallen hat mir dabei vor allem, dass er die gettext Funktion verwendet und das ganze mittels grunt weitgehend automatisiert. Die Verwendung des Tools PoEdit macht es sehr einfach die Daten zu lokalisieren. Durch die Verwendung einer Directive ‘translate’ im HTML Quellcode können Begriffe oder ganze Textzeilen sprachabhängig angezeigt werden.

Eine kleine Herausforderung gab es dabei für mich, weil ich mittels Jade aus den Templates HTML Dateien erzeugen lasse und mir zuerst nicht klar war, wie ich die Directive ‘translate’ einbauen konnte. Ein h3(translate) About erzeugt dann ein Construct <h3 translate=’translate’>About</h3> welches mittels der grunt-tasks  nggettext-extract bzw. nggettext-compile die benötigten Daten erzeugt.

 

 

Teilen

1 comment on “Angular.js und Lokalisierung”

Hinterlasse eine Antwort

Bad Behavior has blocked 881 access attempts in the last 7 days.

%d Bloggern gefällt das: